Book cook 11

Book & Cook - Ausgabe 11

November! Es ist Zeit!.....

Zeit nach Substanzen zu greifen, um diesen infamsten aller Monate zu überstehen. Daher zwei Stimmungsaufheller: einer flüssig, der andere nicht, beide komplex, rätselhaft und wirksam.

 

Book

Jennifer Vanderbes Debut: Easter Island!

Easter Island ist keine Neuerscheinung, doch ich bin sicher, dass viele diese wunderbare Autorin und ihren Roman noch nicht kennen. Ich habe Easter Island auf Englisch gelesen, doch er ist ins Deutsche übersetzt worden.(Osterinsel) - Ich weiß nicht, ob gut.

Sie sind am Ende mit ihrem Latein und am Ende der Welt: die drei Hauptfiguren aus Jennifer Vanderbes Roman: „Osterinsel“, - einem kargen Archipel, das durch die riesigen, rätselhaften Skulpturen an seinen Küsten Bekanntheit erlangt hat.

Da ist die englische Gouvernante Elsa Pendleton, die eine Vernunftehe mit dem viel älteren Anthropologen Edward eingeht, damit ihre jüngere, geistig behinderte Schwester Alice versorgt ist.

Elsa entdeckt auf der Osterinsel ihre Berufung: die Entzifferung des Rongorongo: Dutzende Holztafeln voller Hieroglyphen, die die Geschichte der Insel erzählen. Doch Elsa muss auf der Insel auch schmerzhaften Tatsachen ihre Ehe und ihre Schwester Alice betreffend ins Auge sehen.

Ohne dass das Trio etwas davon wußte, ist seit ihrer Abreise aus Europa der 1.Weltkrieg ausgebrochen und der deutsche Admiral von Spee ankert unter falscher Flagge mit seinen Kriegsschiffen vor der Osterinsel, um heimlich Proviant für seine 2000 Matrosen zu laden. Von Spee wird vom Rest der Welt gejagt und weiß, dass er und seine Flotte untergehen werden.

Und dann in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts: Dr. Greer, eine besessene Botanikerin, deren Leben nach dem Tod und Verrat ihres Mannes in Stücken vor ihr liegt. Greer erforscht auf der Osterinsel frühe Formen der Insel-Vegetation.

Greers und Elsa Pendletons Forschung scheinen, obwohl durch ein halbes Jahrhundert voneinander getrennt, miteinander zu kommunizieren.

Als Dr. Greer abreist, ist es ihr gelungen, die Existenz der riesigen Skulpturen und den rätselhaften Hungertod vieler Osterinsel-Bewohner zu erklären und auch die Stücke ihres eigenen Lebens wieder zusammenzufügen.

Vanderbes erzählt in eindringlichen, knappen Bildern von wissenschaftlichem Ehrgeiz und von Verrat, von Leidenschaft und von Verzicht.

Easter Island ist spannend komponiert und egal in welchem Feld, akribisch recherchiert und wunderschön geschrieben. Ich hab es verschlungen!

Cook

Heute basteln wir uns ein Antidepressivum! Eine Tasse köstlich scharfer, heißer Masala-Schokolade.
Schon eine kleine solche Tasse genügt, um gestärkt weiter Staub zu saugen, Laub zu harken oder seinen Kindern das Welan zu sperren
Unser heißer Kakao besteht aus geschmolzener dunkler Schokolade, Kokosmilch und einem aromatischen Gewürzsirup.

Sie können diesen ayurvedischen Sirup bei der bezaubernden biologischen Manufaktur Blacksense aus dem Rheinland in hübschen Flaschen bestellen: www.black-sense.de

Wenn Sie aber so eigensinnig sind wie ich und einfach alles selbst ausprobieren wollen, dann müssen Sie sich wahrscheinlich Ihren eigenen Sirup brauen. Meiner geht so:

Sie kochen einen Liter Wasser mit 500g biologischem Rohrzucker auf.

Sie reduzieren die Hitze und fügen 2 zerbrochene Zimtstangen hinzu, sowie einen Esslöffel Kardamom, einen halben Esslöffel Anis, einen gestrichenen Esslöffel getrockneten Ingwer, (Wenn Sie keinen haben, zerkleinern Sie 2 daumendicke Stücke frischen Ingwer) und einen Esslöffel ganze Nelken, sowie eine Prise Chilli;- statt Chilli gehen auch schwarze Pfefferkörner.
Lassen Sie das Ganze 20 Minuten vor sich hin simmern.

Dann gießen Sie alles durch ein feines Sieb in einen Krug zum Abkühlen und schließlich in dunkle Flaschen.

Nun zum Kakao: Milch erhitzen.- Ich nehme Kokosmilch! Weil mir die fertige zu fett ist,- mach ich auch die noch selber!... Ich weiß! Es ist krank! (In COOK & BOOK 2 beschreibe ich, wie das geht, sonst nehmen Sie das „Readymade“.) Sie brauchen relativ wenig kleingehackte, schwarze Schokolade pro Tasse, es genügen 20 Gramm, sowie 3 Esslöffel Sirup pro Person.

Rühren sie ein wenig, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Wenn Sie es wilder brauchen, können Sie das Ganze auch aufschäumen!

Gießen Sie Ihre Schokolade in eine möglichst schöne Tasse und stellen Sie sich ans Fenster. Vielleicht sehen Sie ein Stück Himmel.

Mehr braucht es eigentlich nicht.

Kakao: Sirup, Kokosmilch, schwarze Schokolade

Sirup: Zucker, Wasser, Kardamom, Nelken, Ingwer, (getrocknet oder frisch) Chilli oder schwarzer Pfefferkörner, Anis, Zimtstangen

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}